Thunderbird, Konten sortieren

ACHTUNG: Vor der hier beschriebenen Änderung der Datei prefs.js sollte selbstverständlich zu allererst eine Sicherungskopie deser Datei erstellt werden.

Thunderbird bietet keine Möglichkeit die Reihenfolge der Verzeichnisse von eingerichteten E-Mail Konten über das GUI bequem festzulegen. Bis vor kurzem existierte noch ein Add-On („Manually Sort Folders“), mit dessen Hilfe man die Sortierung ändern konnte. Dieses Add-On funktioniert aber seit der Version 60 von Thunderbird leider nicht mehr.

Das heißt aber nicht, dass es nicht einen weniger bequemen Weg gibt, die Sortierreihenfolge entsprechend seiner Bedürfnisse zu definieren. In diesem Fall muss die Änderung über die Konfigurationsdatei von Thunderbird – die prefs.js – erfolgen.

Die Datei prefs.js befindet sich im Profilverzeichnis von Thunderbird, welches sich wiederrum abhängig vom Betriebssystem an einer unterschiedlichen Stelle befindet

Windows: C:\Users\\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\
Linux: ~/.thunderbird/
macOS: ~/Library/Thunderbird/Profiles/

Nachdem man nun das entsprechende Profilverzeichnis gefunden hat, öffnet man die darin enthaltene prefs.js mit einem Texteditor.

Nun sucht man nach der folgenden Zeile in dieser Datei, die für die Sortierung der Ordnern in Thunderbid sorgt:
Suchbegriff: „mail.accountmanager.accounts“
Beispielergebnis:
user_pref(„mail.accountmanager.accounts“, „account2,account1,account3,account4“);

Wie man an diesem Beispiel sieht, ist die zweite Zeichenkette („account2,account1,account3,account4“) in den runden Klammern die Reihenfolge in der Thunderbird die Konten auch tatsächlich anzeigt. Nun kann man so noch nicht sagen welches E-Mail-Konto z.B. hinter der Bezeichnung „account1“ steckt. Die Zuordnung kann hergestellt werden, indem man zunächst nach „mail.account.account1.identities“ sucht. account1 muss entsprechend durch den gesuchten Namen ersetzt werden.
Die Suche liefert dann z.B. folgendes Ergebnis:
user_pref(„mail.account.account1.identities“, „id1„);
Hier ist die gefundene Bezeichnung id1 entscheidend. Jetzt wissen wir, dass die Bezeichnung id1 zu account1 zugeordnet ist.
Als nächstes suchen wir nach „mail.identity.id1.archive_folder“
Diese Suche liefert dann z.B. folgendes Ergebnis:
user_pref(„mail.identity.id1.archive_folder“, „mailbox://abc%40web.de@pop3.web.de/Archives“);

Nun wissen wir, dass mit account1 das E-Mail-Konto abc@web.de gemeint ist. So müssen wir nach und nach die restlichen Bezeichnungen (account3, account4 .. etc.) klären.

Wobei zu beachten ist, dass mit account2 immer das Verzeichnis „Local Folders“ gemeint ist. Diesem ist kein E-Mail-Konto zugeordnet.

Wenn man also die Account Bezeichnungen alle geklärt hat, können diese Accounts in der Zeile
user_pref(„mail.accountmanager.accounts“, „account2,account1,account3,account4“);
nach Belieben angeordnet werden.

Es gibt allerdings eine weitere Besonderheit, die es zu beachten gilt. Es gibt ein sogenantes Standard-Konto, welches sich ungeachtet der hier definierten Sortierung immer an erster Stelle befindet.

Das Standard-Konto kann ebenfalls über die prefs.js geändert werden und zwar in der Zeile:
user_pref(„mail.accountmanager.defaultaccount“, „account2“);
An diesem Beispiel sieht man, dass ich das Standard-Konto auf account2 gesetzt habe. Das Bewirkt, dass sich der Ordner „Local Folders“ an erster Stelle befindet.

Man kann das Standard-Konto übrigens – mit einer Ausnahme – auch über die „Konten-Einstellungen“ in der GUI festlegen.
„Konten-Einstellungen > Konten-Aktionen > Als Standard festlegen“
Die Ausnahme ist der Ordner „Local Folders“, dieser lässt sich nur durch die oben gezeigte Einstellung in der prefs.js an erste Stelle in der Liste der Konten bewegen.

Quellen:
http://kb.mozillazine.org/Profile_folder_-_Thunderbird
http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?t=56225
http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?p=544764